Das „Aus“ für gelb verzinkte Schrauben ?

Produktionseinstellung der Gelbverzinkung (Chrom VI Anwendung in der Galvanotechnik)
von Edelstahlschrauben für schraubbare Schienenverbinder.
The „Off“ for yellow zinc-plated screws in the EU ?


Abbildung zeigt Schienenverbinder in Messing-Version mit Edelstahlschrauben.
Illustration shows rail connector in brass version with stainless steel screws.

————————————————————————————————————————————————————

Chrom VI ist eine chemische Substanz, die als gesundheitsbedenklich eingestuft wird
und zählt gemäß der EU-Chemikalienverordnung REACH zu den Stoffen, die als besonders besorgniserregend gelten.
Die Verwendung von Chrom(VI)-haltigen Materialien wurde daher zunächst in der Automobilindustrie eingeschränkt bzw. verboten.
Mit der RoHS-Richtlinie wurde diese dann auch auf Elektro- und Elektronikgeräte ausgeweitet.
Das Verwendungsverbot gilt somit übergreifend für alle Branchen.
Hiervon betroffen sind Verbindungselemente – also auch unsere Schrauben für schraubbare Schienenverbinder.
Galvanik- und Beschichtungsunternehmen für Oberflächenveredelung müssten daher eine Sonderzulassung
von Chrom VI beantragen, was mit strengen Auflagen und hohen Kosten verbunden ist.
Durch das generelle Verbot von Chrom VI in vielen Industriezweigen ist der Anteil der Gelbverzinkungen stark rückläufig
und eine Sonderzulassung somit unwirtschaftlich.
Daher wird die REACH-Regelung dazu führen, dass es schon bald keine gelb- und schwarzverzinkten,
d.h. Chrom VI- haltigen Überzüge für Verbindungselemente, also auch Schrauben, mehr geben wird.

Wir teilen diese Maßnahme auf Grund unserer Einstellung zum Umwelt- und Gesundheitsschutz.

Dies gilt für sämtliche von uns angebotenen Artikel aus der Produktgruppe „Messingfarbende“ Schrauben für Schienenverbinder,
die übergangszeitlich mit einem „S“ (für Silberfarbige Edelstahlschrauben) gekennzeichnet werden.
Restbestände mit „messingfarbenen“ Schrauben werden demnächst als Auslaufartikel gekennzeichnet.

Dies gilt natürlich nicht für vernickelte Schienenverbinder –
diese werden schon immer mit unbehandelten Edelstahlschrauben geliefert.

Kundenvorteil: Ohne Schrauben-Sonderbehandlung können wir die bewährten Schraubverbinder jetzt günstiger anbieten.

Andere Passivierungsverfahren für unsere Edelstahlschrauben
wie z.B. verschiedene Zinkschicht-Verfahren werden z.Zt. in den Galvanikbetrieben geprüft.

————————————————————————————————————————-

Production discontinuation of yellow zinc plating (Chrome VI application in electroplating)
of stainless steel screws for screwable rail connectors.

Chromium VI is a chemical substance classified as hazardous to health
and, according to the EU chemicals regulation REACH, is one of the substances of very high concern.
The use of materials containing chromium(VI) was therefore initially restricted or prohibited in the automotive industry.
With the RoHS Directive, this was then extended to electrical and electronic equipment.
The prohibition of use therefore applies to all sectors.
This affects fasteners – including our screws for screwable rail connectors.
Electroplating and coating companies for surface finishing would therefore have to apply for special approval of chromium VI,
which is associated with strict requirements and high costs.
Due to the general ban on chromium VI in many branches of industry, the proportion of yellow zinc coatings has declined sharply.
and a special approval is therefore uneconomical.
That is why the REACH regulation will soon prevent it from being yellow- and black-zinc-plated,
i.e. chromium VI-containing coatings for fasteners, i.e. also screws, will give more.

We share this measure because of our attitude towards environmental and health protection.

This applies to all articles offered by us from the product group „Brass coloured“ screws for rail connectors,
which are marked with an „S“ (for Silver-colored stainless steel screws).
Remaining stocks with „brass-coloured“ screws are marked as discontinued items.

Of course, this does not apply to nickel-plated rail connectors – these have always been supplied with untreated stainless steel screws.

Customer advantage: Without special screw treatment we can now offer the proven screw connectors at a lower price.

Other Passivation processes for our stainless steel screws
such as various zinc coating processes are currently being tested in electroplating plants.

————————————————————————————————————————–

Link zur Produktkategorie / Link to the product category:

https://www.fgb.berlin/massoth/Massoth-Schienenverbinder/

Weiterlesen

LGB BR 99.6 Sächsische VI K

Neuheiten 2018 / News 2018

Sondermodell anlässlich des 50. Geburtstag von LGB
Special item on the occasion of the 50th anniversary of LGB

An Pfingsten hat LGB im Zuge der Jubiläumsveranstaltung in Jöhstadt eine weitere Neuheit vorgestellt.
Eine sächsische Dampflokomotive vom Typ VIK mit der Betriebsnummer 99 685 aus der frühen Epoche III mit Zweilicht-Spitzensignal.

Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche III.
Antrieb mit zwei leistungsstarken kugelgelagerten Bühler-Motoren, Haftreifen.
Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie Spitzenlicht mit der Fahrtrichtung wechselnd,
Feuerbüchsbeleuchtung, Führerstandsbeleuchtung, Fahrgeräusch, Pfeife und vieles mehr.
Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß und Zylinderdampf.
Viele angesetzte Details, Führerhaustüren und Rauchkammertür zum Öffnen.
Länge über Puffer 41 cm.

On the Whitsun weekend LGB presented another novelty in the course of the anniversary event in Jöhstadt.
A Saxon steam locomotive type VIK with road no. 99 685 from the early era III with two-light peak signal.

The paint and lettering are prototypical for Era III.
The locomotive has traction tires and is driven by two powerful ball bearing Bühler motors.
It has an mfx/DCC decoder with many light and sound functions such as headlights that change over with the direction of travel,
firebox lighting, cab lighting, operating sounds, whistle, and much more.
The built-in smoke generator with steam exhaust is synchronized with the wheels and there is cylinder steam.
There are many separately applied details, and the cab and smokebox doors can be opened.
Length over the buffers 41 cm / 16-1/8″.

Link zum Produkt / Link to the product:

https://www.fgb.berlin/lgb-dr-dampflok-99-685.html

Liefertermin folgt / Delivery date follows

Weiterlesen